Dienstag, 11. September 2012

FIRELIGHT Brennender Kuss


Autor: Sophie Jordan
Erschienen: 2011
Seiten: 374
Englischer Titel: Firelight
Deutscher Titel: Firelight Brennender Kuss
Reihe:
  1. Firelight brennender Kuss
  2. Firelight flammende Tränen (erscheint wahrscheinlich im Dezember)
  3. ?

KLAPPTEXT:
Ein gefährliches Spiel mit dem Feuer.....

Er ist ihr Todfeind
Sie ist sein Opfer
Nichts brennt heißer
Als ihre Liebe.

„ Du bist nicht wie die anderen Mädchen. Du bist etwas besonderes.“
Über mir schwebt die Gefahr, so dicht und drückend wie der schwere Nebel, den ich zurückgelassen habe. Und doch kann ich nicht genug davon- von ihm- bekommen.
Würde er die Wahrheit kennen, wäre er nicht hier. Wenn er wüsste, wer ich wirklich bin, was ich bin....

Als sie Will zum ersten Mal sieht, flieht Jacinda vor dem Jungen mit den haselnuss-braunen Augen. Denn sie hat ein Geheimnis. Sie ist eine Draki, ein Mädchen, das sich in einen Drachen verwandeln kann. Nur in ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher. Sicher von den Drachenjägern, die es auf ihre schillernde Haut und ihrern purpurfarbenes Blut abgesehen haben.
Doch im Rudel braut sich ein Unheil zusammen. Hat es damit zu tun, dass Jacinda den gut aussehenden Cassian , den zukünftigen Leitdrachen, heiraten soll?
Als sie mit ihrer Familie bei Nacht und Nebel das Dorf verlassen muss, beginnt Jacinda todunglücklich ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder und Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ihre Liebe darf nicht sein - denn Will ist ein Drachenjäger......

COVER:
Mir gefällt das Cover sehr, weil Jacinda zusehen ist. Aber nicht ganz Mensch und nicht ganz Dracki. Schön ist das auch wie die Schuppen langsam kommen.

MEINE MEINUNG:
Das Buch ist einfach genial!!!
Ich weiß jetzt gerade nicht wie ich es schreiben soll. Mir persönlich hat das Buch sehr gefallen.
Ich hab vor einem Jahr ein Gutshein von der Schule bekommen, weil ich einen sehr guten Erfolg hatte. Dann einen Tag wollte ich natürlich was kaufen. Zuerst City of Bones da jeder sagt das Buch ist sooooo gut! Doch ich hab das Buch nicht gefunden. Dann bin ich in das nächste Geschäft gegangen um hab dann nochmal gefragt ob sie das Buch hätten. Natürlich hat er nein gesagt..... Da der Gutschein bald abläuft musste ich mir was kaufen.. Da hab ich gefragt und volia hat er mir das Buch: „Firelight“ vor die Nase gehalten. Also wurde das auch gekauft. Und es hat mir so gut gefallen.
Ich würde sagen es ist so eine Art Liebesgeschichte mit Action.
Was mir nicht so gefallen hat: Das sie so schnell weg gefahren sind, aber das ist nicht so schlimm.
Was mir gut gefallen hat: Das man ein bisschen Informationen von den Dracki`s bekommen hat. Das Jacinda nicht als starke Heldin beschrieben wird sondern wie ein „ganz normales Mädchen“. Firelight ist ein gutes Buch und es ist Abwechslungsreich, doch manche stellen waren für mich zu lang..

„Als ich zwölf war, flog ich mit Cassian um die Wette und gewann. Es geschah während des Gruppenflugs – nachts natürlich.[...] Cassian hat fürchterlich angegeben und ich wollte ihm eine Lektion erteilen.“ S. 18

Cassian: Er kommt im ersten Teil sehr arrogant rüber . Als wäre er der Beste. Er muss ja einmal in die Fußstapfen seines Vaters treten.

„ Ich kann ihn (Cassian) nicht in die Augen sehen, deshalb betrachte ich eine sein glänzenden rabenschwarzen Haare. Er beugte sich zu mir herunter und die Haare nahe meiner Schläfe zitterten als er mit seiner rauchigen Stimme sagt: „Das hast mich erschreckt Jacinda. Ich habe schon geglaubt, ich hätte dich verloren.““

Will, der Drachenjäger. Was kann man da noch sagen mit seiner Beschreibung schmelze ich nur da hin.


„Ist es da drin?
Es bin ich“ S. 24


Ihre Schwester Tamra mag ich überhaupt nicht. Ok ich verstehe das es schwer für sie ist, weil sie nicht so ist wie die andren. Sie hätte ihrer Schwester auch helfen und unterstützen könne. Da es für Jacinda noch schwerer war weg zu gehen.

Jacindas Mutter konnte ich überhaupt nicht leiden. Sie war total fies zu ihr. Es hat mich total geärgert. Und das Jacinda nichts wirklich gesagt hat..

FAZIT:
Das Buch war sehr gut. Deshalb hat mich es sehr verärgert wenn ich den letzten Satz gelesen habe den ich nicht sagen werde da das seeeeehr spannend ist.
Deshalb gebe ich dem Buch 4,5 Bücherwürmer!
Aja wer genauso gespannt auf den zweiten Band wartet. Auf der Seite: www.firelightfans.de/index.cfm eine Leseprobe lesen!

0 Kommentare:

HALLO!!

Hier ist Vero und das ist mein Blog!
Schön, dass ihr es hier her geschafft habt. Schaut euch um und habt spaß! Auf Kommentare freue ich mich besonders:D
Also bis dann!:)

Es würde mich auch sehr freuen, wenn du meinen anderen Blog auch mal anschauen kann Drücke *HIER* ! Jetzt schon ein großes Danke
xx Vero

Blogconnect

Follower

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Beliebte Posts

Follow by Email