Montag, 20. Mai 2013

Vampir á carte

Autor: Lynsay Sands
Verlag: Egmont, LYX
Erschienen: 9. November 2012
Englischer Titel: Hungry for you
Deutscher Titel: Vampir à la carte
Seiten: 368
Reihe: JA
1. Verliebt in einen Vampir
2. Ein vampir zum Vernaschen
3. Eine Vampirin auf Abwegen
4. Immer Ärger mit Vampiren
5. Vampire haben'sauch nicht leicht
6. Ein Vampir für gewisse Stunden
7. Ein Vampir und Gentleman
8. Wer will schon einen Vampir?
9. Vampire sind die beste Medizin
10. Im siebten Himmel mit einem Vampir
11.  Vampire und andere Katastophen
12. Vampire küsst man nicht
13. Vampir zu verschenken
14. Vampir à la crate
15. Rendeous mit einem Vampir
16. Ein Vampir für jede Jahreszeit
Weitere Bücher sind geplant!!

Wichtig!!!
Das Habe ich von dieser Seite: www.egmont-lyx.de
Also dort steht, dass man wenn man das auf Deutsch lesen möchte, soll man mit dem DRITTEN BAND beginnen! Und weiter erklärt bekommst du das hier!
Hier kannst du weiter lesen!!

Über den Autor:

  • Studierte Psychologie
  • liest gerne Horro und Liebesgeschichten

KLAPPTEXT:
Cale Valens gehört zu den ältesten Vampiren der Familie Argeneau. Die Suche nach seiner Seelenpartnerin hat er längst aufgegeben – bis er die Restaurantbesitzerin Alexandra Willan trifft, die augenblicklich sein Herz erobert. Um sie für sich zu gewinnen, lässt er sich von ihr als Koch anheuern. Dabei hat er seit zweitausend Jahren keine feste Nahrung mehr zu sich genommen ... , , , „Ein großartiger Liebesroman mit ein wenig Spannung und einer kräftigen Prise Humor. Absolut unterhaltsam!“ Romantic TimesSpiegel-Bestseller Autorin DEUTSCHE ERSTAUSGABE
(Quelle von LYX.de)

TITEL UND COVER:
Das Cover finde ich sehr schön, da man ein Stück Kuchen sieht und das eigentlich sehr gut passt, da es in desem Buch um eine Köchin geht und naja einen Vampir!
Der Englische Titel finde ich überhaupt nicht passend, da ist der deutsche Titel viel besser gewählt worden, da es wirklich um einen Vampir geht und bei à la carte weiß man schon das es wahrscheinlich um das Kochen geht ud Resaurant!
Bei Hungry for you.. Naja passt auch, aber der Deutsche Titel finde ich hier passender!

MEINE MEINUNG:
Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zum lesen. Das Geschriebene selbst finde ich auch nicht schwer zum Lesen.

Es geht um Cale der schon sehr lange auf dieser Erde ist und schon sehr lange seine Lebenspartnerin sucht, doch dies vergäblich!
Doch als er einen Freund besuchen geht, findet er durch "Zufall" seine Partnerin!

Sam, die mit einen seiner Freunde eine Art Bündnis geschlossen hat, ist auch noch "Zufällig" die Schwester, dieser Frau!
Und so schafft sie es Cale mit ein paar Unwegen, ihn in ihrer nähe zu bringen.
Er soll kochen!
Doch Cale hat nach mehr als Tausend Jahren nicht mehr gekocht und bekommt es einfach nicht in den Griff.
Nach dem er es geschafft hat Alex zu helfen, schafft es auch sie ihn nicht mehr aus dem Kopf zu bekommen, doch eigentlich darf sie doch als Chef nichts mit Mitarbeitern anfangen und so müssen Cales Freunde doch ein bisschen nach helfen.....

FAZIT:
Das Buch war einfach nur genial! Und hat mich sehr amüsiert. Ich kann es auf jedem Fall empfehlen, ich habe es für zwischen durch mal gelesen, doch eigentlich ist das überhaupt kein zwischen durch Buch!
Man kann von dieser Reihe auch nur ein Buch davon lesen (wie ich es rein zufällig gemacht habe) und man versteht alles!
Ein wirklich gelungenes Buch!


0 Kommentare:

HALLO!!

Hier ist Vero und das ist mein Blog!
Schön, dass ihr es hier her geschafft habt. Schaut euch um und habt spaß! Auf Kommentare freue ich mich besonders:D
Also bis dann!:)

Es würde mich auch sehr freuen, wenn du meinen anderen Blog auch mal anschauen kann Drücke *HIER* ! Jetzt schon ein großes Danke
xx Vero

Blogconnect

Follower

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Beliebte Posts

Follow by Email