Sonntag, 14. April 2013

City of Lost Souls

DIES IST DIE ENGLISCHE AUSGABE DES BUCHES CITY OFT LOST SOULS

Autor: Cassandra Clare
Erschienen: (englisch) 2012 (deutsch) 2013
Seiten: 542
Verlag: Walker Books
Englischer Titel: The Mortal Instruments City of Lost Souls
Deutscher Titel: Die Chroniken der Unterwelt City of Lost Souls
Englisches Buch: ISBN: 978-1-4063-3760-0

Reihe: JA
1. City of Bones
2. City of Ashes
3. City of Glass
4. City of Fallen Angels
5. City of Lost Souls
6. City of Heavenly Fire


KLAPPTEXT:

Jace is now a servant of evil, bound for all eternity to Sebastian. Only a small band of Shadowhunters believe he can ve saved. To do this they must defy the Clave. And they must act without Clary. For Clary is playing a dangerous game utterly alnoe. The price of losing is not just her own life, but Jace`s soul. Clary is willing to do anything for Jace, but can she still trust him? Or is he truly lost? What price is too high to pay, even for love?

COVER:
Das Cover finde ich sehr schön. Man sieht Jace mit Clary. Einfach schön!:D

MEINE MEINUNG:

Man ganz am Anfang muss icg sagen, dass ich mir das Buch mit aus London mit genommen habe und wirklich nicht gelaubt habe, dass ich das Buch wirklich auf englsich lesen werde. Nicht nur weil es soo DICK ist!!!! Ich habe ja schon mal begonnen das Buch zu lesen aber, da habe ich auf einmal nichts verstanden. Keine Ahung warum...
Dann habe ich es noch einmal versucht und es ging schon viel besser, da dachte ich mir, dass ich das Buch doch lesen kann, und dass ich vielleicht vorher so eine "ANGST" hatte das Buch zu lesen, dass ich deshalb nichts verstanden habe. Doch eigentlich ist das Buch nicht schwer nicht leicht zum lesen, da Cassandra Clare so einen  flüssigen Schreibstil hat und dich gleich in die Geschichte mit reist.  Also kann ich jetzt sagen, dass das Buch definitiv NICHT zu schwer ist zum lesen. Am Anfang ist man sich da nicht so sicher aber wenn man die Handlung versteht, funktionier dann alles.

Wie ich schon sagete, mag ich Cassandra Clares Schreibstil sehr. Sie schreib sehr leicht und flüssig und zieht diech gleich in den Band.

Die Geschichte beginnt, dass Simon nach Hause will und dort nicht die frohe Mutter auf ihn wartet, sondern jemand der ihn nie wieder sehen will.
Simon ist natürlich am Boden zerstört.

Gleich am Anfang sieht man wie verletzt und unglücklich Clary ist. Sie versteht einfach nicht warum Jace weg ist. Da sie ja am Ende des vierte teiles noch mit ihm oben Am Dach des Hauses war und nur ganz kurz nicht da war.
Sie versucht die ganze Zeit eine Lösung zu finden, die sie nicht wirklich finden kann.
Und da Simon ihr engste Freund ist, ist er immer bei ihr und versucht sie zu trösten wo er nur kann.
Doch Isabelle wird (wenn ich das jetzt so sagen kann) total einfersüchtig. Und denkt, dass Simon nur bei Clary ist, weil er noch immer in sie verknallt ist. Doch eigentlich stimmt das ja nicht.

Als dann endlich Jace auf taucht und gleich im Schlepptau Sebastian, wird die gane Situation noch viel schlimmer.
Und Clarys Mutter möchte Clary zu Magnus bringen, wo sie in Sicherheit ist.

Die Szene, wo Clary endlich Jace ist fand ich echt gut geschrieben, da so plötzlich Sebastian das ganze mal wieder zerstört.
Die ganze Szene wird immer chaotischer und am ende muss Clary, genau weil Jace zu ihr kam, zu Magnus ziehen. Cary ist natürlich überhaupt nicht glücklich, weil sie endlich gedacht hat dass sie mit Jace zusammen sein kann.

Natürlich hat Clary einen Plan, weil sonst wäre sie ja nicht Clary, sie findet eine Lösung wie sie mit Jace mit gehen kann ohne den Kontakt zu Simon zu verlieren.

Die Zeit die Clary mit Jace und Sebastian verbringt, fand ich sehr spannend und ich war immer wieder überrascht wie beide dauernd Rollen tauschten.
Jace war ganz anders als sonst, zwar noch immer mit dem selben Charakter, aber trotzdem anders und es war schrecklich wie Sebaastian es geschafft hat Clary mit Hilfe von Jace so zu manipolieren.

Auch Sebastian hat sich sehr verändert, am Anfang war ich etwas misstrauisch, doch irgendwie hat er es geschafft Clarys vertrauen zu gewinnen. Hahah meins auch...

DEshalb war ich noch überraschter als dann ETWAS passierte.....

FAZIT:
Das Buch war wirklich genial und hat mir persönlich sehr gut gefallen, ich fand Cassandras orginal Schreibstil sehr angenehm und bin schon gespannt wie es weiter geht, da das Ende mal wieder GANZ GEMEIN IST!!!!! :D

Challenge:
7.   Lese ein Buch, wo ein Paar auf dem Cover ist

0 Kommentare:

HALLO!!

Hier ist Vero und das ist mein Blog!
Schön, dass ihr es hier her geschafft habt. Schaut euch um und habt spaß! Auf Kommentare freue ich mich besonders:D
Also bis dann!:)

Es würde mich auch sehr freuen, wenn du meinen anderen Blog auch mal anschauen kann Drücke *HIER* ! Jetzt schon ein großes Danke
xx Vero

Blogconnect

Follower

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Beliebte Posts

Follow by Email