Montag, 1. April 2013

TOUCHED Der Preis der Unsterblichkeit

Autor: Corrine Jackson
Erschienen: 2012
Verlag: Zuerst bei  Thienemann dann bei Ullstein
Seiten:  414
Englischer Titel: Touched
Deutscher Titel: Touched Der Preis der Unsterblichkeit
Reihe: JA
1. Touched Der Preis der Unsterblichkeit
2. Touched  Die Schatten der Vergangenheit
3. ???

ÜBER DEN AUTOR:
  • Studierte Englische Literatur 
  • arbeitet als Grafikdesignerin
  • wechselte in eine Marketingagentur
  • war auch einmal Chefredakteurin von zwei Online- Zeitschriften
  • liebt es zu BLOGGEN und twittern.
  • Ihre Website : www.corrinejackson.com
(Dies steht in beiden Büchern über sie)

KLAPPTEXT:

Sie ist eine Heilerin
Sie rettet Leben
Das kann ihr Tod sein

Wie ein feuriger Blitzschlag fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet Gefahr - Lebensgefahr. Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Hilfslosigkeit ihrer Mutter, der sie immer wieder das Leben gerettet hat. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Remy will bei ihrem leiblichen Vater endlich ein normales Leben führen. Aber kann sie ihrem Schicksal entrinnen?  Kann sie Asher entkommen?

DAs steht im Buch auf der Seite:

Seit Jahren muss die 17-jährige Remy mitansehen, wie ihr alkoholsüchiger Stiefvater ihre Mutter immer wieder verprügelt. Auch vor Remy selbst macht er nicht Halt. Nach einem besonders schweren Gewaltausbruch darft sie endlich zu ihrem leiblichen Vater nach Maine ziehen. Was niemand weiß: Remy hat eine besondere Gabe: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Schon oft hat sie ihrer Mutter damit das Leben gerettet. Doch als sie bei einem Strandspaziergang auf den rätselhaften Asher trifft, stoßen ihre Fähigkeiten auf ungekannte Grenzen. Wer ist dieser Asher, und warum scheint er als Einziger Remys Geheimnis zu kennen??

COVER:
Das Cover finde ich wirklich sehr schön . Man kann hier Remy auf dem Cover sehen. Auch ihre Funken kann man sehen, die immer wenn sie Aher berührt zu sehen sind, aber auch wenn sie jemanden heilt. was imir aber aufgefallen ist, ist dass auf dfem Cover ihre Sommersprossen nicht zu sehen sind, die Asher aber so liebt und die auch "oft" vorkommen. Sons ist das Cover sehr schön.

Meine Meinung:
Ich habe dieses Buch von einer Freundin bekommen zu Geburtstag. Ich hatte dieses Buch auch schon oft in den Händen, habe es dann aber nie gekauft. wolltees aber immer kaufen... Und dann durch zufall hat sie mir das Buch geschenkt.
Doch bevor ich zum Shreibstil komme muss ich im Klapptext ein bisschen klar stellen. Ich finde, dass keiner von den beiden die Geschichte richtig Spiegelt. Im ersten Klapptext wird Asher sehr komisch dargestellt asl würde Remy echt denken, dass sie sich von ihm vernhalten will. und dass sie gerne zu ihrem Vater zieht stimmt auch nicht ganz. Also von beiden Klapptexten finde ich den zweiten passender.
Aber jetzt einmal zum Schreibstil.
Ich wurde gleich in die Geschichte hineinversetzt. Es war leicht und flüssig zu lesen und schön zu lesen. Oft musste ich Lachen, da manche szenen echt genial waren.
Der Anfang beginnt mit einer Ausernadersetztung mit Dean. Dean ist Remys Stiefvater und das größte Schwein der welt. Sorry musste gesagt werden.
Sie wird dann auch ins Krankenhaus gebracht woraufhin ihr echter Vater Ben auf taucht und sie mit nimmt.
Natürlich will sie nicht und sie beginnen eine Deal zu machen. Ein Monat muss sie aug jeden Fall bleiben und wenn es ihr nicht gefällt kann sie gehen.
Aber wie es sein soll bleibt sie bei ihren vater und seine Familie.
So lernet sie nicht nur laura , ihre Stiefmutter, sondern auch die liebenswertie Schwester Lucy kennen.
Auch Lucys Freunde schließen sie gleich ins Herz.
Die Szene wo sie Asher wieder siht erinnerte mich ganz an Tweiligt! Das habe ich versucht zu verträngen, da mir das buch jetzt schon sehr gefallen hat.
Das buch ist ganz und gar nicht wie Tweiligt und ich bin sehr froh darüber.

Das Asher dann auch rausfindet, dass Remy eine Heilerin ist und er genau das Gegenteil von ihr ist, fand ich sehr gut geschrieben.

Nach den Remy etwas über ihre Mutter erfährt, zieht ihr das den Boden unter den Füßen weg.

Remys Fähigkeit spielt in diesem Band eine sehr große Rolle. Auch den Dean ist hier noch oft zu sehen. Auch die Familie von Asher (Naja er hat ja nur noch seinen Bruder und seine Schwester) sind hier eine große Rolle.

Das ihre Mutter ihre ein "Tagebuch" hinterlassen hat, spielt im ersten so wie im zweiten Teil eine große Rolle.

Remy war nicht ein richtig neuer Charakter und dann doch wieder ganz neu. Sie ist auf jeden Fall starkt egal wie zerbrechlich sie manchmal ist. Am Angfang war sie sogar ein bisschen schüchtern . Sie kam mit ihre Gefühlen noch nicht so zu recht. Da sie von der ganzen Gewalt,  die sie erlebt hat, gezeichnet war.

Asher , fand ich, sehr nett und total süß! Eigentlich kann ich da nicht viel sagen außer dass ich ihn total nett finde.

Lottie, die Schwester von Asher, konnte ich gar nicht leiden. nicht weil sie Remy ncht mochte, sondern weil sie sich von allen abgeschirmt hatte. Doch ich konnte ihr dann doch  verzeihen. Trotzdem mag ich sie nicht so.

Gabriel!!! Also ich LIEBE seine Art. Wie er ist. Er hat mich oft zum Lachen gebracht und ach er ist perfekt!!!


Fazit:
So im großen und ganzen LIEBE ich dieses BUch! Ich habe es in STunden fertig gelesen und war einfach begeistert. Man erfährt sehr viel über Remys Fähigkeit was man einfach ncht wiessen konnte! Ich kann das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen.

CHALLENGE:
45.  Lese ein Buch, welches Du immer unbedingt haben wolltest, aber es noch nicht gelesen hast

2 Kommentare:

May hat gesagt…

Freut mich, dass dir die Reihe auch so gut wie mir gefällt ^^

Veropinguinnet hat gesagt…

Hi
Die IST wirklich sooooooooooooo genial!! Ich liebe sie!:D ich habe schon geschaut wie der dritte Band heißen soll habe aber noch nichts gehört!:(
Liebe Grüße
Vero!:D

HALLO!!

Hier ist Vero und das ist mein Blog!
Schön, dass ihr es hier her geschafft habt. Schaut euch um und habt spaß! Auf Kommentare freue ich mich besonders:D
Also bis dann!:)

Es würde mich auch sehr freuen, wenn du meinen anderen Blog auch mal anschauen kann Drücke *HIER* ! Jetzt schon ein großes Danke
xx Vero

Blogconnect

Follower

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Beliebte Posts

Follow by Email