Freitag, 15. Februar 2013

Smaragdgrün

Autor: Kerstin Gier
Erschienen: 2010
Seiten: 484+Verzeichnis der wichtigsten Personen 487
Titel: Smaragdgrün, Liebe geht durch alle Zeiten
Verlag: Arena
ISBN: 9783401063485

Über die Autorin:

  • geboren 1966
  • mit dem Schreiben begonnen 1995
  • erfolg mit: Männer und andere Katastrophen
  • einer der bekanntesten deutschsprachigen Autoren für junge Leser
  • DeLIA-Preisträgerin
(Dies steht alles im Buch)


KLAPPTEXT:

Was tut man, wenn einem das Herz gebrochen wurde? Richtig, man telefoniert mit der besten Freundin, isst Schokolade und suhlt sich wochenlang im Unglück. Dumm nur, dass Gewendolyn, Zeitreisende wider Wille, ihre Energie für ganz andere Dinge braucht: zum Überleben zum Beispiel. Denn die Fäden, die der zwielichtige Graf von Saint Germain in der Vergangenheit gesponnen hat, ziehen sich nun auch in die Gegenwart zu einem gefährlichen Netz zusammen. Um dem Geheimnis auf der Spur zu kommen, müssen Gewendolyn und Gideon- Liebeskummer hin oder her- nicht nur auf einem rauschenden Ball im 17. Jahundert zusammen Menuett tanzen, sondern sich in jeder Zeit kopfüber ins Abendteuer stürzen....

(Dies sthet im Klapptext des Buches!)

COVER:

Das Cover gefällt mir sehr gut! Und es passt einfach gut zu dem was im Buch passiert! Ein Ball... Und Menuett!:D


MEINE MEINUNG:

Das Buch habe ich schon lange mal gelesen jund ich muss das ganze mal wieder auf frischen bis zum start von Rubinrot!:D

Der Schreibstil gefällt mir auch in diesem Teil sehr gut. Er ist flüssig, angenehm zum lesen und alles kann man sich total gut vorstellen.

Gewendolyn konnte ich schon vom ersten Teil sehr gut leiden. Mit Charlotte... gar nicht ich fand die Beschreibung ihres Lächelns immer total genial. Das Monalisa-lächeln.... Einfach genial.
Die ganze Famile ist eigntlich sehr lustig zusammen gesetzt.
Tante Maddy mit ihren Visionen ...

Das Gewendolyn, die einzige ist, die schwarze Haare hatte fand ich gut und auch wieder war das mal für mich ein Rätztel ohne, das es die Autorin sagen  musste. Trotzdem wäre ich nie darauf gekommen ,dass das passiert...  und ich werde es nicht sagen, weil ich nicht weiß ob du das Buch doch schon gelesen hast oder nicht.

Ich finde, dass es ein gelungender letzte Teil ist, da die Fortsetztungen nicht immer der Erwartung entsprechen. Doch die letzten zwei teile haben einen echt guten Übergang gemacht und ich war echt begeistert wie logisch manche Geheimnisse waren und ich habe es einfach  nicht versteanden, dass ich  nicht daruf gekommen bin!

Das Genwendolyn im letzten Teil viel "gutes" gemacht hat , fand ich echt gut und ich hätte das nicht gedacht. (NIcht weil sie kein guter Mensch ist, sondern weil mit ihrer Lage ic nie auf diese Ideen gekommen wäre).

Im ersten Teil kommt schon eine Zeitreise in der schule vor und da erfahren wir mehr!:D

FAZIT:
Das Buch ist echt gut geschrieben und mit ganz vielen Geheimnissen die manchen wussten wir die anderen wurden neu entdeckt!
Das Buch ist einfach genial, trotzdem bin ich mit dem ende einverstanden.
Das Buch bekommt 5 PUNKTE!!

0 Kommentare:

HALLO!!

Hier ist Vero und das ist mein Blog!
Schön, dass ihr es hier her geschafft habt. Schaut euch um und habt spaß! Auf Kommentare freue ich mich besonders:D
Also bis dann!:)

Es würde mich auch sehr freuen, wenn du meinen anderen Blog auch mal anschauen kann Drücke *HIER* ! Jetzt schon ein großes Danke
xx Vero

Blogconnect

Follower

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Beliebte Posts

Follow by Email