Samstag, 26. Januar 2013

Fizzy breezy

Hi!:D
Ich hoffe es geht euch allen gut!:D
Also ich habe gestern (kann man jetzt auch schon heute sagen) zum keine Ahnung wievielten mal das Buch Blutbraut gelesen! Und irgendwie bin ich noch immer total verwirrt mit dem Ende.. Es bleiben für mich einfach Fragen offen die ich dich gerde beantwortet habe.. Das Buch ist aber trotzdem total genial! Deshalb bin ich irgendwie auf die Idee gekommen eine Zwei Wichen Blutbraut gekommen ..:D
Ich würde es wirklich sehr gerne machen es soll so was wie eine Leserinde sein wo man dann auch diskutieren kann über gewisse Themen und dann gibt es immer so welche Aufgaben.. Zb: schreibe etwas über die Autorin, oder befasse dich mit der keine Ahnung 4 Seite und sag uns was du denkst... Und dann können wir diskutieren ob das dann auch für den anderen so ist.. Ich würde dann nach dieses Zwei Wichen dann wenn wir das Buch zu Ende gelesen haben eine "Geschichte " schreiben wie es für dich weiter gehen würde wenn es einen zweiten Band gebe..
Es ist noch nicht ganz fix wann ich es mache aber wenn es jemanden gibt der da gerne mit machen will schreibt mir das unter diesem Post.. Ich würde mich freuen wenn du mit machen würdest!
Der Termin wird wahrscheinlich nach den Semesterferien sein..
Aber da kommen dann noch mehr Infos. Ich möchte zuerst wissen ob überhaupt jemand mit machen würde.:D

Wer das Buch nicht kennt hier ist der
KLAPPTEXT:D
Magie macht ihn stark,
Liebe verletzlich....


Seit sie denken kann, ist Lucinda Moreira auf der Flucht vor Joaquín de Alvaro, denn sie ist eine "Blutbraut", und nur sie kann den mächtigen Magier davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Dazu aber müsste sie ihm ihr Blut geben und sich auf ewig an den Mann binden, der für sie die Verkörperung alles Bösen scheint.

Doch dann tritt genau das ein, wovor sie sich fürchtet: Gerade als Lucinda sich erstmals verliebt hat, und zwar in den charmanten Cris, wird sie entführt und auf das Anwesen Joaquíns gebracht. Lucinda ist in eine Falle gelaufen, denn Cris ist kein anderer als Joaquín de Alvaros Bruder, und auch er sucht eine Blutbraut ...

Doch die beiden Brüder sind nicht die einzigen. Auch andere Mitglieder ihres Konsortiums begehren Lucindas Blut. Als Lucinda in die Gewalt eines von ihnen gerät und Joaquín sie unter Einsatz seines Lebens befreit, beginnt Lucinda sich zu fragen, welches die wahren Motive für sein Handeln sind …
Liebe Grüße
Vero:D

2 Kommentare:

Lydia hat gesagt…

Hey, danke das freut mich! ;)
Ist ne coole Idee, ich liebe das Buch, auch wenn das Ende tatsächlich etwas unzufriedenstellend ist. ^^

Veropinguinnet hat gesagt…

Hi! :D
Ja so bin ich auch irgendwie auf die Idee gekommen so eine Leserunde zu machen!:D
Ich lieb auch dieses Buch es ist einfach total süß!!:D
Liebe Grüße
Vero

HALLO!!

Hier ist Vero und das ist mein Blog!
Schön, dass ihr es hier her geschafft habt. Schaut euch um und habt spaß! Auf Kommentare freue ich mich besonders:D
Also bis dann!:)

Es würde mich auch sehr freuen, wenn du meinen anderen Blog auch mal anschauen kann Drücke *HIER* ! Jetzt schon ein großes Danke
xx Vero

Blogconnect

Follower

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Beliebte Posts

Follow by Email